Alpha10.de - Computer und Internet News - PC Forum

Alpha10.de Computer Forum und Internet News kostenlos

Computer Forum Info:> Willkommen auf meiner Computer Forum und Hilfeseite.

Hacker haben weltweit Unternehmen und Regierungsstellen auspioniert

(Gelesen 1878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

News-Man

  • News-Moderator
  • Global Moderator
  • GOLD MEMBER
  • *****
  • Beiträge: 215
Hacker haben insgesamt 72 Einrichtungen geziehlt ausgespäht, auch deutsche Wirtschaftsprüfer sind betroffen. Dahinterstecken soll ein Staat. Es ist zu vermuten das China verdächtigt wird.

Sicherheitsexperten haben die bisher größte Serie von Hacker-Angriffen auf Regierungen, Konzerne und Organisationen wie die Vereinten Nationen aufgedeckt. Auch ein deutsches Wirtschaftsprüfer-Unternehmen zähle zu den 72 Opfern der vergangenen fünf Jahre, teilte die Sicherheits-Softwarefirma McAfee am Mittwoch (03.08.2011) mit. Die Attacken richteten sich in 49 Fällen vor allem gegen Ziele in den USA.
 
McAfee benannte das verdächtige Land zwar nicht - Experten vermuten den Ursprung dieser Angriffe aber in China. "Dass die Schwerpunkte der Angriffe im Zusammenhang mit Taiwan standen und im Vorfeld der Olympischen Spiele in Peking 2008 stattfanden, deute auf China als Angreifer hin", sagte James Lewis, Experte für Computersicherheit am amerikanischen Center for Strategic and International Studies. "Es ist nicht das erste Mal, dass wir das sehen. China macht das seit mindestens 1998", sagte er.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn erklärte, es prüfe den Bericht des Software-Herstellers. Zugleich warnte es private Nutzer abermals vor den Gefahren des Identitätsdiebstahls im Internet. Es riet dazu, Firewalls und Virenschutz-Software einzusetzen und regelmäßig zu aktualisieren. Der Branchenverband Bitkom forderte, die staatlichen Stellen müssten noch enger mit der Wirtschaft zusammenarbeiten...

Quelle und mehr: www.dw-world.de